Donnerstag, 3. Dezember 2015

Mission Hochzeit - die Location & das Datum. Woran sollte man denken?


Bisher läuft die Planung gut und Lasse & ich sind immer noch tiefenentspannt.
Nach etwa 2 Monaten haben wir uns jetzt für eine Location + ein Datum entschieden <3

Und darüber bin ich unheimlich erleichtert, denn die Rahmenbedingungen sind jetzt alle gesteckt.
Die Frage "Habt ihr schon ein Datum?" war etwas nervig.

Das Ganze funktioniert nämlich so:
Das Pärchen holt sich einen Kalender, sucht sich ein schönes Datum für das nächste Jahr raus (z.B. Jahrestag, erster Kuss, Valentinstag, im Sommer, kurz vor Jahresende, etc.), prüft nicht, ob gerade Ferien sind & alle evtl. mit der Familie im Urlaub sind, sucht sich im Internet eine schöne Location raus oder kennt sogar bereits durch Freunde & Bekannte eine schöne (wen interessieren denn schon Kosten), ruft dort an, bekommt den Wunschtermin, ruft in der Kirche an und bekommt auch dort den Termin bestätigt und ruft dann schließlich noch beim Standesamt an und alles ist im Kasten.

Falls das bei euch der Fall sein sollte, freue ich mich sehr für euch. Da kann man sich wirklich glücklich schätzen.
Ich befürchte nur, dass dies höchstwahrscheinlich nicht der Normalfall ist.


Bzgl. der Location & Datum mussten wir uns folgende Fragen stellen:
  • In welcher Stadt wollen wir heiraten? Hamburg? - schließlich wohnen wir ja hier. Bremen? - Lasse kommt aus Bremen. Osnabrück? - Ich komme aus Osnabrück.
  • Wie wollen wir heiraten? Standesamtlich? Kirchlich? Freie Trauung?
  • Soll alles im selben Zeitraum stattfinden oder wollen wir die standesamtliche Hochzeit und Zeremonie entzerren?
  • In welchem Zeitraum wollen wir heiraten? Frühling? Sommer? Herbst? Winter?
  • Sind gerade Ferien in den unterschiedlichen Bundesländern?
  • Welche Wochentage kommen in Frage? In der Woche? Samstag? Sonntag?
  • Traditionell heiraten oder doch modern?
  • In welcher Art von Location möchten wir feiern? Eine alte Scheune? eine moderne Stadthalle? Im Vereinshaus? Im Restaurant? Im Garten? Im Hotel? Bei Mama und Papa etc.
  • Wird am Tag der Hochzeit noch eine andere Feier stattfinden?
  • Hat der Raum die passende Größenicht zu groß, sodass man sich verliert? Nicht zu klein, sodass man Platz zum tanzen hat?
  • Gibt es einen Garten / eine Terrasse?
  • Wie viel Geld wollen wir für die Location ausgeben?
  • Wird ein Mindestumsatz vorgegeben?
  • Handelt es sich hier um Netto- oder Bruttopreise?
  • Sollen die Speisen serviert werden oder als Buffet angeboten werden? Welche Speisen sind im Menü enthalten?
  • Dürfen eigene Speisen mit eingebracht werden?
  • Ist ein Probeessen möglich?
  • Bieten sich Pauschalpreise an oder sollen wir nach Verbrauch zahlen?
  • Wollen wir Spirituosen mit anbieten?
  • Gelten für Kinder besondere Konditionen?
  • Bis wann muss die endgültige Gästeanzahl stehen?
  • Welche Utensilien sind inkludiert? (Servierten, Teller, Besteck, etc.)
  • Gibt es zusätzliche Kosten? (z.B. Geschirr, Stuhlhussen, Reinigungsgebühr,...)
  • Wie viel Stunden sind im Preis enthalten?
  • Wie ist die Anbindung zur Location?
  • Sind genug Parkplätze vorhanden?
  • Sind genug Unterkünfte in der Nähe?
  • Kann der Fotograf an dem Tag?
  • Kann der DJ an dem Tag?
  • Kann der Hochzeitsvideograf an dem Tag? (danke an Alpertunc für den Hinweis :D )
  • Wie sehen die Zahlungsbedingungen aus?
  • Was passiert beim Ausfall? Wie sind die Konditionen?
Nachdem wir uns einig waren, kontaktierten wir die Locations, forderten Bankettmappen an und vereinbarten Besichtigungstermine.

Nach 14 Besichtigungen haben wir uns dann für eine Location entschieden.
Welche Termine dann noch frei sind ist sehr überschaubar, sodass nicht mehr sonderlich viel Spielraum besteht.

Tipp 1: Falls ihr also Freunde & Bekannte habt, die demnächst heiraten wollen und ihr Interesse bekundet möchtet. Fragt bitte lieber nach, ob denn schon ein Zeitraum geplant ist & nicht nach einem konkreten Datum.
Es steckt mehr dahinter als nur den Kalender aufzuschlagen und mit dem Finger auf ein Datum zu tippen.

Tipp 2: Falls ihr in Osnabrück/Bremen/Hamburg heiraten möchtet, können wir euch auch ein paar Locations empfehlen. Dann müsst ihr bei der Suche nicht bei 0 anfangen :)

Cheers, Kim