Sonntag, 17. Juli 2016

Kochen für Anfänger - KW28 - Kichererbsensuppe mit gebratenem Sauerkraut

Diese Woche haben wir die Kichererbsensuppe von Tim Mälzer leicht abgewandelt ausprobiert.

Super einfach & schnell zuzubereiten und für Berufstätige ein Traum.
Die werden wir aufjedenfall irgendwann wieder kochen :)

Zutaten (für 4 Personen):
  • 1 Stange Lauch (nur der weißere untere Teil)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 425g Kichererbsen
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 300g Sauerkraut
  • Zucker
  • Salz
  • 100g Sahne
Zubereitung:
Lauch in Ringe schneiden, Knoblauch zerkleinern und mit 3 EL Olivenöl in einem Topf 1 Minute andünsten.
Kichererbsen abgießen und mit Currypulver in den Topf hinzugeben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und 10 Minuten ohne Deckel kochen lassen.

Während die Brühe kocht, den Sauerkraut trocken ausdrücken und in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl braun anbraten. Eine Prise Salz & Zucker hinzufügen.

Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren, Sahne hinzugeben und mit Salz würzen.

Anschließend die Suppe servieren und Sauerkraut anrichten.







Liebe Grüße, Kim

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen